AGB

Diese Website von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT wird Ihnen, dem Nutzer, unter der Voraussetzung zur Verfügung gestellt, dass Sie die nachstehenden Bedingungen und Angaben ohne Änderung akzeptieren. CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT kann den Inhalt oder das Format dieser Website ändern oder den Betrieb dieser Website nach alleinigem Ermessen und ohne Ankündigung einstellen. Mit Ihrem Zugriff und der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen in Ihrer Gesamtheit.


CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT bezieht sich auf alle Geschäftseinheiten unter gemeinsamer Kontrolle von CNHI N.V.


Nutzung der Website. Der Nutzer erklärt sich einverstanden, diese Website nach lokalem, Landes- und Bundesrecht zu nutzen. Darüber hinaus erklärt sich der Nutzer damit einverstanden: 1) Informatiksysteme, Informationsnetze, Software, Website, Programme, Dokumentationen oder darin enthaltene Daten von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT nicht wissentlich und unbefugterweise zu ändern, zu beschädigen oder zu zerstören, 2) diese Website nicht dafür zu verwenden, um irgendwelche gesetzwidrigen Praktiken oder Aktivitäten durchzuführen bzw. zu versuchen diese durchzuführen. Jede eventuell vom Nutzer begangene Handlung, die eine Zugriffssperre auf die fragliche Website von Seiten anderer Nutzer oder CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT zur Folge hat, wird als nicht autorisierte Nutzung betrachtet.


Nutzungsüberwachung. Mit der Nutzung dieses Systems stimmt der Nutzer ausdrücklich jederzeit einer administrativen Überwachung zu. Der Nutzer wird des Weiteren darauf hingewiesen, dass Systemadministratoren Beweise für eventuelle kriminelle Handlungen, die bei einer derartigen Überwachung entdeckt werden, an zuständige Strafverfolgungsbehörden weitergeben können. Falls der Nutzer der Überwachung nicht zustimmt, sollte er jetzt dieses System verlassen.


Haftungsausschluss. CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT hat die größtmöglichen Anstrengungen unternommen, um möglichst aktuelle, korrekte und klar ausgedrückte Informationen anzubieten. Dennoch können Fehler bei den eingestellten Informationen auftreten. Insbesondere, aber ohne Begrenzung auf einen bestimmten Teil dieser Vereinbarung, übernimmt CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT keinerlei Haftung für unbeabsichtigte Fehler oder die Richtigkeit von Nachrichten, Finanzinformationen, Daten oder sonstigen Angaben, die auf den Webseiten von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT enthalten sind. Die Nachrichten, Finanzinformationen, Daten und Informationen auf den Servern von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT wurden von Mitarbeitern von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT aus unterschiedlichen Quellen zusammengetragen und können ohne Ankündigung an den Nutzer geändert werden.
CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT leistet keinerlei Gewähr irgendwelcher Art hinsichtlich Qualität, Inhalt, Vollständigkeit, Eignung, Genauigkeit, Angemessenheit, Reihenfolge oder Aktualität der Inhalte auf dieser Website.


Links zu Websites Dritter. Die Webseiten von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT können gegenwärtig oder in Zukunft Links zu Websites enthalten, die von Dritten kontrolliert oder betrieben werden. Auf Seiten, die von der Website von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT aus verlinkt sind, hat CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT keinen Einfluss. CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT übernimmt keine Haftung für Informationen, Mitteilungen oder Materialien auf derartigen Seiten oder auf Links, die in einer verlinkten Website enthalten sind. CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT beabsichtigt nicht, Links von Dritten als Empfehlungen oder Unterstützung für die verlinkten Geschäftseinheiten oder Produkte und/oder Dienstleistungen, die von diesen vermarktet werden, zu betrachten. Sie dienen allein der Benutzungsfreundlichkeit. Jede Website Dritter hat ihre eigenen Regeln darüber, welche Informationen für den öffentlichen Zugriff geeignet sind. Der Nutzer übernimmt die alleinige Verantwortung für die Nutzung von Links und Hinweisen Dritter.

Gebrauchtmaschinenlisten. Die Gebrauchtmaschinen-Website von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT www.caseused.com enthält Daten zu Gebrauchtmaschinenbeständen von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT Händlern. Diese machen ein Verkaufsangebot, nicht CNH. CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT haftet insbesondere nicht, allerdings nicht beschränkt darauf, für Informationen, Spezifikationen, Zustandsberichte, Fotos, Verfügbarkeit, Preis, Steuern oder Abgaben oder Garantieinformationen auf derartigen Seiten oder auf etwaigen Links, die auf einer verlinkten Seite enthalten sind. Jeder Händler haftet für die Informationen, die in einem Zustandsbericht/Detailangebot enthalten oder nicht enthalten sind. Der Nutzer stimmt zu, CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT, dessen Führungskräfte, Angestellte und sonstiges Personal, das ihm untersteht, von jeglicher Haftung, Verantwortung, Kosten, Anwaltgebühren und Schadenersatz freizustellen, die sich aus der Nutzung der Maschinen, die über eine Gebrauchtmaschinen-Website von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT erworben wurden, ergeben, unter anderem auch gegen Klagen wegen möglicherweise berechtigter Tatsachen, die eine Vertragsverletzung durch den Nutzer dieser Bedingungen darstellen würden. Bei allen Streitigkeiten, die sich aus dem Verkauf oder der Nutzung von Maschinen, die auf einer Gebrauchtmaschinen-Website von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT eingestellt wurden, ergeben oder damit in Zusammenhang stehen, stimmt der Nutzer der ausschließlichen Rechtsprechung am zuständigen Gerichte in dem Land zu, in dem der Händler, der die gebrauchten Maschinen verkauft, seinen Firmensitz hat.


Geistiges Eigentum. Der Nutzer erkennt an, dass diese Website von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT geistiges Eigentum enthält, das durch landes- und/oder bundesrechtliche Warenzeichen, Handelsgeheimnisse und/oder Urheberrechte geschützt ist. Der Nutzer verpflichtet sich, alle Teile dieser Website, einschließlich der darin enthaltenen Inhalte, weder zu nutzen, noch zu reproduzieren, Kopien zu verteilen oder daraus abgeleitete Arbeiten zu schaffen oder auf jegliche andere Weise zu nutzen, die gegen die geistigen Eigentumsrechte von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT verstoßen.

Haftung. Durch die Nutzung der Webseiten von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT für welche Zwecke auch immer geht der Nutzer alle Risiken ein, die sich aus der Nutzung dieser Website und der einzelnen Seiten ergeben können. Hierzu gehört unter anderem auch die Gefahr einer Beschädigung des Computers, der Software oder der Daten des Benutzers durch Viren, Software oder andere Dateien, die durch eine Seite der Website von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT oder durch den Zugriff des Nutzers auf besagte Seite übertragen werden oder aktiviert werden könnten. CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT schließt jede Haftung für unmittelbare, mittelbare, besondere, zufällige, Folge- oder Mangelfolgeschäden, unter anderem, aber nicht beschränkt auf entgangene Gewinne oder Einnahmen, aus, die aus der Nutzung oder dem Missbrauch dieser Website entstehen oder damit in irgendeiner Weise in Verbindung stehen, oder aus Informationen, fehlenden Informationen, Dokumenten, Software, Dienstleistungen oder anderen Materialien, in deren Besitz der Nutzer über eine Webseite von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT gelangt ist. Der Nutzer geht außerdem alle Gefahren aus der Nutzung dieser Website ein, sei es auf der Basis von Vertragsrecht, Schadenersatzrecht, verschuldensunabhängiger Haftung oder anderweitig, selbst in dem Fall, dass CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT oder einer seiner Mitarbeiter, Niederlassungen oder Vertreter auf die Möglichkeit von Schäden jeglicher Art hingewiesen wurden. CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT haftet nicht für Verluste oder Schäden, die ganz oder teilweise durch seine Handlungen, Unterlassungen oder Zufälligkeit, die außerhalb seines Einflussbereichs stehen, verursacht wurden, unter anderem durch Erhebung, Sammlung, Weitergabe, Anzeige oder Überlassung der Informationen, oder die sich aus Fehlern, Auslassungen oder Ungenauigkeiten in den Informationen ergeben haben, unabhängig von der Ursache, oder die sich aus einer Entscheidung des Nutzers ergeben haben oder aus einer Handlung, die im Vertrauen auf die Information oder Mangel der gelieferten Information unternommen oder nicht unternommen wurde.


Nutzungsverbot. IN KEINEM FALL IST DEM NUTZER DER ZUGRIFF BZW. DER ZUGRIFFSVERSUCH AUF DAS INFORMATIKSYSTEM, INFORMATIONSNETZ ODER TEILEN DAVON GESTATTET, UM BETRÜGERISCHE HANDLUNGEN ODER DIEBSTAHL ZU BEGEHEN ODER GEGEN LOKALE, BUNDES- ODER LANDESGESETZE ZU VERSTOSSEN. CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT behält sich das Recht vor, im Falle eines Missbrauchs der Website oder einer nicht autorisierten oder verbotenen Nutzung durch den Nutzer nach alleinigem Ermessen die Nutzung dieser Website durch den Nutzer zu beenden oder dem Nutzer zu untersagen, in Zukunft auf diese Website zuzugreifen.


Einsatz interaktiver Medien. In dem Maße, in dem diese Website Links zu E-Mail-Systemen, Bulletin-Boards, Diskussionsforen, Chatrooms oder sonstigen Systemen zum Austausch von Mitteilungen oder Informationen enthält, bei denen CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT und/oder andere Nutzer involviert sind, erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, diese Foren ihrem vorbestimmten Zweck entsprechend zu nutzen. In keinem Fall ist es dem Nutzer gestattet, gegen Gesetze zu verstoßen, indem er derartige Foren für Zwecke verwendet, bei denen Dritte verleumdet oder schikaniert werden, indem er die Rechte zum Schutz des geistigen Eigentums von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT oder von Dritten verletzt, obszönes oder beleidigendes Material veröffentlicht oder versendet, Viren, beschädigte Dateien oder andere Programme einführt, die Schäden oder Änderungen an der fraglichen Website oder an den Computern von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT oder von Dritten verursachen könnten. CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT behält sich das Recht vor, Inhalte dieser Website nach eigenem Ermessen zu entfernen. Der Nutzer erkennt an, dass Materialien, die von anderen Parteien als CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT oder deren Niederlassungen eingestellt wurden, nicht von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT unterstützt werden und dass derartige Mitteilungen nicht als von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT überprüft und genehmigt gelten dürfen.


Schadenersatz. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT, dessen Führungskräfte, Angestellte und sonstiges Personal, das ihm untersteht, für Verbindlichkeiten, Aufwendungen, Anwaltskosten und Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung der Website ergeben oder mit deren Nutzung in Verbindung stehen, einschließlich eventueller Anzeigen von Tatsachen, die sich als Verletzung der Vorschriften dieser Bedingungen durch den Nutzer herausstellen könnten, zu entschädigen.

Kein Vertragsverhältnis. Der Nutzer erkennt an, dass mit der Nutzung dieser Website keinerlei Vertragsverhältnis, unter anderem Partnerschaft, Gemeinschaftsunternehmen, Anstellung, Vertrags- oder Vertretungsverhältnis, zwischen dem Nutzer und CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT oder einer seiner Niederlassungen oder Mitarbeiter vorliegt.

Gerichtsstand. Für diese Vereinbarung gelten die Gesetze des Staates Wisconsin der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Nutzer unterstellt sich der alleinigen Gerichtsbarkeit der Gerichte in Wisconsin, USA, bei allen Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung dieser Website ergeben oder damit in Zusammenhang stehen. Die Nutzung dieser Website ist an keinem Gerichtsstand erlaubt, an dem die vorliegenden Nutzungsbedingungen nicht in ihrer Gesamtheit wirksam sind. Der Nutzer verzichtet unwiderruflich auf Klagen, dass ein solches Verfahren oder Verhandlung vor ein unpassendes Gericht gebracht wird sowie auf das Recht hinsichtlich einer derartigen Klage, Verfahren oder Verhandlung vor einem derartigen Gericht, dass ein derartiges Gericht nicht für den Nutzer zuständig ist.

Anwendbares Recht. Die Erfüllung dieser Vereinbarung durch CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT unterliegt dem geltenden Recht und dem gesetzlichen Verfahren und keine darin enthaltenen Bestimmungen stehen in Widerspruch zum Recht von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT, rechtliche Durchsetzungsanforderungen oder Anforderungen bezüglich der Nutzung dieser Website oder Informationen, die von CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT bereitgestellt oder gesammelt werden, über diese Nutzung zu erfüllen.

Salvatorische Klausel. Falls Teile dieser Vereinbarung sich gemäß geltendem Recht als ungültig oder nicht durchsetzbar erweisen sollten, werden die ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmungen durch eine gültige und durchsetzbare Bestimmung ersetzt, die der Absicht der ursprünglichen Bestimmung möglichst nahe kommt. Der Rest der Vereinbarung bleibt in Kraft.

Gesamtvereinbarung. Diese Vereinbarung bildet die gesamte Vereinbarung zwischen dem Nutzer und CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT bezüglich dieser Website. Sie ersetzt alle vorherigen oder bestehenden Mitteilungen, die in jedem Medium oder in jeder Form zwischen dem Nutzer und CASE CONSTRUCTION EQUIPMENT bezüglich dieser Website erstellt wurden.